ST. PETERSBURG
...
.....
Am Westufer der Tampy Bay liegt St. Pete (wie es umgangssprachlich heißt),
das kulturelle Zentrum der acht Urlaubsgebiete von Pinellas County. Der
Name ist dem spanischen Begriff punta pinal ("Pinienfleck") entnommen.
....
Die Sonnenküste von Pinellas gehört zu den beliebtesten Erholungsgebieten
am Golf von Mexiko. An der 205 Kilometer langen Küste sind 45 Kilometer
herrlichster Strände verteilt. Ferner locken Golf-, Tennis- und Wasser-
sportangebote, Naturparks und Vergnügungen für die Familie -
alles nur 90 Minuten Autofahrt von Orlando entfernt.
....
1885 propagierte ein gewisser Doktor van Bibber die Errichtung einer
"Gesundheitsstadt" in Pinellas. Heute strömen die Besucher hierher, um die
durchschnittlich 361 Sonnentage pro Jahr auszunutzen. Im "Guinnessbuch der
Rekorde" ist St. Pete die Stadt mit den meisten aufeinanderfolgenden Sonnen-
tage: 1967 - 69 waren es 768 an der Zahl.  Der ideale Ort um sich nach
all den Vergügungen einen erholsamen Tag am Strand zu gönnen.
....
Zurück zu St. Petersburg