BISCAYNE NATIONAL
UNDERWATER PARK
...
 
....
Das Parkgelände umfaßt rund 72 Hektar der Biscayne Bay und
 liegt zu 96 Prozent unter Wasser. Die übrigen vier Prozent verteilen
sich auf einer 29 Kilometer lange Kette von 44 Keys, gesäumt von
Mangroven im azurblauen Meer. Das Brackwasser zwischen den
Mangrovenwurzeln ist die Heimat einer unglaublichen Vielfalt von
Lebewesen, und unmittelbar vor der Küste bieten die lebenden
Korallenriffe in Wassertiefen von drei bis 20 Metern eben-
falls den Mannigfaltigsten Lebensformen Raum.
...
In dem hervorragenden Angelrevier zählen Schnappbarsch, Hornhecht
und Barracuda zu den häufigsten Beutefischen. Das Besucherzentrum
am Festland liegt in Convoy Point; auf Elliot Key und Adams Dey
sind Stationen der Parkranger untergebracht.
...
Für Wanderungen auf den Keys bieten sich ein Knüppeldamm
und ein kurzer Naturpfad östlich des Elliot Key-Besucherzentrums
an, und im Witer gibt es von Rangern geführte Touren entlang
der alten Straße über die Insel (11 Kilomete).
...
Der Großteil des Parks ist nur mit dem Boot zugänglich.
In den Homestead Bayfront Marina und der Black Point Marina
sind Slipanlagen vorhanden. Elliot Key hat einen Hafen mit 66
Liegeplätzen, und vor den Keys bieten sich Ankerplätze.
...
In Convoy Point gibt es Kanus zu leihen, das ideale Verkehrsmittel
zur Erkundung der Mangrovenküste am Festland entlang. Elkhorn Reef
ist das geeignete Revier für unerfahrene Schnorchler. Beliebt sind
auch das Schooner Wreck Reef und das Star Coral Reef.
.....
Über das Biscayne Aqua-Center (Tel:. 305-247-2400) können täglich
dreistündige Fahrten mit dem Glasbodenboot, vierstündige Schnorchel-
und Flaschentauchtouren zu den Riffen gebucht werden.
...
Anschrift:
Biscayne National Park 
P.O. Box 1369 
Homestead, FL 33090
Telefon: (305) 230 7275
Öffnungszeiten:
Convoy Point und Park-Hauptquartier: täglich von 8:00 bis 17:30 Uhr geöffnet
Besucher-Center: Wochentags von 8:30 bis 16:30 Uhr 
Wochenende von 8:30 bis 17:00 Uhr
Park: von 8:00 Uhr bis Sonnenuntergang
Geschlossen: Weihnachten
Preis: Der Besuch im Park ist kostenlos
Klima: Suptropisches Klima, meist heiß und schwül mit kurzen abend-Gewittern. 
Im Winter mild und trocken.
Sonnenschutz: Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Sonnenschutzlotion.
 ..
 
Zurück zu Keys und Everglades